Lackieren – Hochglanz 
Seit 8 Jahren werden in unserem Unternehmen die Lackarbeiten mit Hochglanz durchgeführt. Vom gespritzten Polyurethan  sind wir allmählich zum polierten Polyester übergegangen.  Diese Technologie der polierten Oberfläche garantiert die Luxusoberfläche und hohe Qualität, die unser erstrangiges Ziel beim Glanzlackieren ist. 

Anwendungsbereich:
Das System des Glanzlacks wird bei jedweder Holzunterlage von den Schachfiguren über die Möbel bis zur Karosserie der Oldtimer verwendet. 

Lackieren – offene Pore und der matte Satinglanz 
- die am öftesten verwendete Oberfläche bei der Möbelherstellung. Es handelt sich um eine sehr praktische und widerstandsfähige Oberfläche, deren Anwendung überall dort geeignet ist, wo die Abriebbeständigkeit wichtig ist.

Anwendungsbereich: geeignet ideal als Oberfläche für die Möbel, mit der die Verkaufsstellen, Büros und Haushalte mehrgliederiger Familien mit den Kindern ausgestattet sind. Diese Oberfläche hat zwei Varianten, uzw.:

Offene Pore 
Diese Oberfläche reflektiert genau die Holzstruktur, wobei jedoch hohe Abriebbeständigkeit garantiert wird. Die meistgeeignete Anwendung ist überall dort, wo die Holzstruktur zu porös ist (Eiche, Mahagoniholz, amerikanischer Nussbaum etc.). Als Grundmaterialien dienen die Lacke mit kleinem Trockensubstanzgehalt, wodurch der erwähnte die Unterlage reflektierende Effekt garantiert wird. 

Geschlossene Pore - matte Satinglanz 
Die Oberfläche, welche auf den ersten Blick an die glatte Kunststoffoberfläche erinnert. Bei diesem Lackieren wird der Polyestergrund verwendet, der das Holz oder Furnier völlig abschließt und dadurch eine einheitliche und glatte Unterlage für die matte Satinoberfläche gebildet wird.


 
 
Czech English French German Italian    
 

Copyright © 2007 Pavel Bouška